F o r u m   S y n e r g i e

...Know-How für das Kommende...

MEM – Hacking

(„Das Feld gewinnt“)







Spätestens seit den systemischen Aufstellungen wissen wir, welch erstaunliche Wirkung die Informationen im Feld haben können – das Feld gewinnt! In unserer dreidimensionalen Realität manifestieren sich diese Informationen in einem solchen Umfang, dass wir es uns kaum vorzustellen vermögen. Felder sind virtuelle Informationssysteme (VIS) und organisieren als nicht sichtbare Faktoren (Meme) unsere Realitäten. Das Hacken (verstehen und analysieren) der Meme und ihre Neugestaltung ist eine entscheidende Chance Felder zu wandeln, das Kommende in neue Qualitäten zu entwickeln.

Das Feld gewinnt – wie können wir das Feld für uns gewinnen?

Die Kunst besteht darin, die virtuellen Informationssysteme VIS und Meme zu erkennen. Durch ihre Verwandlung können wir das Feld für uns gewinnen. Das Synergiemodell der Tetraedrischen Intelligenzen ist ein praktisches und wirksames Werkzeug dafür. Der Begriff der Tetraedrischen Intelligenzen drückt aus, dass ein Modell immer mitwirkt, ob erkannt oder unerkannt.

In diesem Kurs erlernen Sie verschiedene Techniken und Möglichkeiten, um mit den Feldern zu arbeiten und spielerisch damit umzugehen. Durch die Veränderung von Feldern erleben Sie Veränderung für sich selbst.

   Aus dem Inhalt: 
- Die Bedeutung der Meme
- Der Mensch, ein Lesegerät für Felder 
- Fühlen, der Schlüssel zum Wissen
- Neuroevolution und das Kommende
- Das Synergiemodell 
- Muster, Rituale und Gewohnheiten
- Die vier Fallen
- Felder und Synergie-Aufstellungen
- Die gegenseitige Beeinflussung von Feldern und Glaubenssätzen 
- Praktische Umsetzung und Anwendung für Systeme und das "Weltengehirn"
- Wahrnehmungstraining für Felder
- Erweiterte Wahrnehmungsfähigkeiten

 im Forum Synergie

 

Sa - So  02. - 03. 06. 2018 
Sa 13 - 19    So 10 - 17
Kosten: € 210,00
 

in Kirchzarten
Sa -So 01. - 02. 09. 2018


in Abano (Italien)
06. - 10. 08. 2018

Abano Termineplan
Metaforum-Flyer 2018.pdf (1.47MB)
Abano Termineplan
Metaforum-Flyer 2018.pdf (1.47MB)